Home

 
Schnellsuche
  

Kategorien
Fotos Nürnberg 2017
Fotos Essen 2016
 

Hersteller

Informationen
Versandkosten
Datenschutz
Bezahlung
AGB
Partnerprogramm
Twitter
Abholung
Impressum

Heidelbär Flagship-Store
Heidelbär Flagship-Store

Pegasus Premiumshop
Pegasus Spiele Premiumshop

PayPal
Additional Options

 
  Villen des Wahnsinns  
 
 Mein Konto
 Warenkorb
 Kasse
Home News Bewertungen Bestseller Über uns Versandkosten Kontakt

Key to the City - London (international)

 
Key to the City - London (international)
HilfeSofort lieferbar. (Hilfe)
Preis
Jetzt 10% sparen!
Statt 47,80 € nur 42,90 €
inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen:
Spieltitel:   Key to the City - London (international)
Bestellnummer:   HUC214
Autoren:   Sebastian Bleasdale, Richard Breese
Spieleranzahl:   2 - 6
Alter:   ab 14 Jahre
Spieldauer:   ca. 90 - 120 Minuten
Hersteller:   Huch & Friends (2016)
Spielanleitung in:   DE, EN
Kundenbewertung:  
  5.0/5 (1 Stimme. Jetzt bewerten!)
Wichtige Hinweise:  
  • Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.

Beschreibung
London im 20. Jahrhundert. Die Stadt wächst, die Viertel verändern sich, Sehenswürdigkeiten säumen den Weg. Welcher Spieler arbeitet sich geschickt durch die Epochen, vernetzt seine Viertel und segelt siegessicher die Themse entlang?

Das Spiel verläuft über vier Epochen. Die Spieler bauen ein eigenes Viertel auf, indem sie Gebäudeplättchen erwerben und aneinanderbauen. In jedem Spielzug stehen den Spielern fünf mögliche Aktionen zur Auswahl. Sie können mit ihren Figuren - den Keyples - auf eines der ausliegenden Plättchen bieten, um es in ihr Viertel einzubauen, die Funktion eines Plättchens nutzen, aufwerten, passen oder mit dem Boot lossegeln.

Zum Bieten auf ein Gebäudeplättchen können beliebig viele Keyples eingesetzt werden. Nur der Spieler mit der Mehrheit an Keyples erhält auch das Plättchen. Zur Nutzung der Funktion eines Gebäudeplättchens werden ein oder mehrere Keyples auf das Plättchen gesetzt. Auf diese Weise können Verbindungsstücke oder Fertigkeitsplättchen erworben werden. Die Verbindungsstücke müssen sofort

verbaut werden, während die Fertigkeitsplättchen hinter dem Sichtschirm gesammelt werden.

Ein Gebäude kann bis zu zwei Mal aufgewertet werden, indem die aufgedruckte Bedingung erfüllt wird. Ein aufgewertetes Plättchen bringt während des Spiels bessere Funktionen und zählt am Ende mehr Siegpunkte.

Key to the City – London behält die wesentlichen Mechanismen von Keyflower, ist dabei etwas kürzer und gradlinieger und ergänzt mit neuen Elementen

Fragen Sie uns einfach, falls Sie weitere Informationen zu diesem Artikel benötigen oder ein bestimmtes Spiel in unserem Shop nicht finden können.


Bewertung schreiben
5 von 5 Sternen! Rezensentin/Rezensent: Pascal V. aus Kottgeisering, 18.12.2016
Review-Fazit zu „Key to the City: London“, einem Aufbauspiel aus der „Key“-Reihe.


[Infos]
für: 2-6 Spieler
ab: 14 Jahren
ca.-Spielzeit: 90-120min.
Autoren: Sebastian Bleasdale und Richard Breese
Illustration: Katherine Baxter, Richard Breese und Konstantin Vohwinkel
Verlag: HUCH!&friends
Anleitung: deutsch, englisch, französisch, spanisch, holländisch, portugiesisch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung]
dt., engl.: http://www.hutter-trade.com/de/spiele/key-city-london (s. Info-Kasten)
dt., engl., frz., span., holl., port., poln., ital.: https://boardgamegeek.com/boardgame/205507/key-city-london/files

[Fazit]
„KttC:L“ bietet als gelungener Ableger aus der „Key“-Reihe (‚Keyflower‘,…) gehobene Optimierungs- und Aufbaukost ohne zu kompliziert zu werden.
Es bedarf schon etwas erfahrener Spieler, denn ein reines Familienspiel liegt hier nicht vor, aber Regeln und Spielablauf sind doch bald verinnerlicht und dann geht es um die besten taktischen Vorausplanungen und Umsetzungen. Geschickt auf benötigte Plättchen geboten, um diese dann im eigenen Viertel anbauen zu können und die richtigen Aktionen zur richtigen Zeit genutzt, bescheren dem Spieler langfristige Erfolge.

Die bekannten Mechanismen (bieten, bluffen, produzieren) werden erneut gut eingesetzt und Veteranen fühlen sich gleich zu Hause. Auch Materialwertigkeit und -gestaltung ist sofort wiedererkennbar und passt sich gut in Thema und Spielgeschehen ein. Geändert hat sich allerdings die Spielmechanik insofern, dass alles etwas „runder“ läuft. Beim ‚Original‘ muss doch öfters über holprige Steine gespielt werden, hier fühlt sich nun alles „geschmeidiger“ an. Dazu kommt, dass hier das Element des endgültigen Passens stark hervorgehoben wird und damit noch bei Zugende Möglichkeiten geboten werden (neuer Startspieler werden, X Meeples erhalten, extra Stadtplättchen bekommen). Dafür gibt man dann aber evtl. die Option auf noch auf Gegengebote zu reagieren, wenn ein Mitspieler auf ein Stadtplättchen plötzlich mehr bietet, usw. Es geht hier also einerseits glatter, andererseits teils planvoller zur Sache durch die neu eingebrachten Verbindungsstücke (Stadtplättchen werden miteinander verbunden, um die nötige Infrastruktur (Strom, Telekommunikation, Gas, Wasser, Abwasser, ‚Underground‘) aufzuzeigen, dies ist u.a. auch für Aufwertungen und damit Punktekombinationen hilfreich). ‚Keyflower‘ forderte die Hirnzellen dabei nicht weniger, aber eben anders und kruder^^.

Sich zu entscheiden, welches Spiel besser ist, fällt enorm schwer, denn ‚Keyflower‘ bleibt ein grandioses Spiel, auch mit seinen Ecken und Kanten, „KttC:L“ ist jüngeren Datums und hat dadurch den Vorteil, dass viele Erfahrungen mit ‚Keyflower‘ (sowie den vielen Erweiterungen und „Minis“) hier nun einfliessen und neue Ideen reifen konnten. Fans dürfen gerne zu beiden Spielen greifen und der Sammlung hinzufügen, neue Spieler tendieren vllt. eher zu „KttC:L“, da der Zugang und Ablauf eben etwas unkomplizierter ist, aber eine Partie dennoch sehr fordernd sein kann, eben weil auch hier so viele Entscheidungen zu treffen sind, um die vielen ineinandergreifenden Puzzleteile (Verbindungsstücke, Boni, Produktionsketten,…) gewinnbringend zusammen zu fügen.

Die 3er- und 4er-Testrunden waren durchweg angetan und eine Partie dauerte im Schnitt 100min. Also rundum eine Empfehlung für erfahrenere Familienspiel-Runden und Veteranen zugleich. Auf jeden Fall einen oder mehrere Blicke wert, sollte dieser neueste Ableger doch mit ziemlicher Sicherheit in der eigenen Sammlung punktlanden :)!

[Note]
6 von 6 Punkten.


[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/205507/key-city-london
HP: http://www.hutter-trade.com/de/spiele/key-city-london
Ausgepackt: http://www.heimspiele.info/HP/?p=21801

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=22229
angezeigte Meinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)
Vielleicht interessiert Sie auch...
Hansa (deutsch/engl.)  Hansa (deutsch/engl.) von Abacus Spiele
Die Spieler wetteifern um die Vorherrschaft in den Hansestädten des 14. Jahrhunderts. Sie durchqueren mit einem gemeinsamen Handelsschiff die Ostsee, immer auf der Suche nach günstigen Gelegenheiten w...
19,10€ 9,40€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Dogs of War (deutsch)  Dogs of War (deutsch) von Cool Mini or Not
Es herrscht Krieg in den fruchtbaren Landen von Gravos. Als Hunde des Krieges ist es an euch, eure Truppen und eure Raffinesse für die Edlen einzusetzen. Doch Vorsicht, denn es kann sich jederzeit änd...
53,90€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Das Konzil der Vier  Das Konzil der Vier von Heidelberger Spieleverlag
Reichtum und Wohlstand herrschen in den 3 Provinzen des Königreichs. Jede der Provinzen wird von einem Konzil aus 4 Adligen regiert und verwaltet. Ein Platz im Konzil ist mit großer Verantwortung und ...
30,50€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Murano  Murano von Lookout Games
Murano sucht seine ruhm­reichs­ten Kauf­leute. Über­all auf der Lagu­nen­in­sel herrscht bun­tes Trei­ben. Glas­blä­ser las­sen in ihren Glas­hüt­ten atem­be­rau­bende Kunst­werke ent­ste­hen, in den ...
36,60€ 23,90€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Through the Ages - Eine neue Geschichte der Zivilisation (deutsc  Through the Ages - Eine neue Geschichte der Zivilisation (deutsc von Heidelberger Spieleverlag
Die Zeit ist gekommen, Geschichte zu schreiben … Euer Weg beginnt als kleiner Volksstamm mit dem unbändigen Willen, eine große Zivilisation zu erschaffen. Nun liegt es in eurer Hand, eure Äcker zu bew...
41,90€ 35,10€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Die folgenden Spiele wurden zusammen mit Key to the City - London (international) bestellt:
  

Newsletter

        Jetzt abonnieren

Hersteller
Huch & Friends
-Website
-Weitere Spiele

Weiterempfehlen
     Teilen

Bestseller
01Jaipur
02Carcassonne - Der ...
03King of Tokyo: Pow...
04King of Tokyo: Hal...
05Zubehör Box S
067 Wonders Duel: St...
07Spyrium
08Trains & Stations
09Valdora + Valdora ...
10Zubehör Box M
Weitere Bestseller

Angebot der Woche
Dominion: Fan-Edition (Erweiterung mit veredelten Karten)
Dominion: Fan-Edition (Erweiterung mit veredelten Karten)
29,00€   9,90€
Weitere Angebote

Angebote im April
Yvio Konsole
Yvio Konsole
77,20€   49,90€
Meisterwerke (Identik)
Meisterwerke (Identik)
30,70€   27,40€
Goa (Neuauflage)
Goa (Neuauflage)
35,10€   22,90€
Weitere Angebote

 

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.
AGB | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Copyright © 2017 Michael Lang. Alle Rechte vorbehalten.

Letzte Aktualisierung unserer Artikel: Montag, 24.04.2017 01:10:11