Home

 
Schnellsuche
  

Kategorien
Fotos Nürnberg 2019
Fotos Essen 2018
 

Hersteller

Informationen
Versandkosten
Datenschutz
Bezahlung
AGB
Partnerprogramm
Twitter
Instagram
Abholung
Impressum

Spielend für Toleranz
Spielend für Toleranz

Asmodee Flagship-Store
Asmodee Flagship-Store

Pegasus Premiumshop
Pegasus Spiele Premiumshop

AUSGUCK Programm
Das AUSGUCK Programm von ASS Altenburger

PayPal
Additional Options

 
  Supa-Dupa-Deal  
 
 Mein Konto
 Warenkorb
 Kasse
Home News Bewertungen Bestseller Über uns Versandkosten Kontakt

Empire Engine (engl.)

 
Empire Engine (engl.)
HilfeZur Zeit nicht lieferbar. Vorbestellung möglich. (Hilfe)
Wann ist dieser Artikel wieder verfügbar?
Preis
10,30 €
inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen:
Spieltitel:   Empire Engine (engl.)
Bestellnummer:   AEN048
Hersteller:   Alderac Entertainment
Kundenbewertung:  
  5.0/5 (1 Stimme. Jetzt bewerten!)
Wichtige Hinweise:  
  • Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.

Beschreibung
Once, the world of Mekannis was united and prospered under the guidance of the Great Engine—an enormous thinking machine built into the molten heart of the world. Over millennia, Mekannis was transformed until every piece of land was incorporated into the gears and levers of the Engine itself. An act of hubris by the world’s rulers caused a series of devastating malfunctions that shattered the land and the death of the Great Engine.

Now four empires rise to dominance. The Kestrel Dominion, descending from ancient hereditary rulers and cherishing their ancestral tradition of honor; Nova Centralis, a plutocratic nation built upon exploiting wealth and greatly desirous of maintaining their economic edge; the Sylphian Commonwealth, a once-verdant land now poisoned by the aftereffects of the Engine’s destruction; and the Grail Prelacy, a theocratic nation emboldened by prophecies of ultimate victory.

Each empire vies to fulfill the prophecy and restore the Great Engine, the source of ultimate power. As gears turn, empires are forged!

In Empire Engine, players take on the role of a mighty empire, powered by rotating gears. Players use their gears and engines to perform attacks, defend, salvage, export, and collect precious resources. The player who scores the most points for their goods, soldiers and inventions is the winner!

Fragen Sie uns einfach, falls Sie weitere Informationen zu diesem Artikel benötigen oder ein bestimmtes Spiel in unserem Shop nicht finden können.


Bewertung schreiben
5 von 5 Sternen! Rezensentin/Rezensent: Pascal V. aus Kottgeisering, 29.01.2015
Strategiespiel für 2-4 Spieler ab 14 Jahren von Chris Marling und Matthew Dunstan.

Die Spieler sind angehalten durch strategische Entscheidungen ihre Gegenspieler zu bezwingen. Dazu gehört u.a. das Binden von Ressourcen und Attackieren der Feinde im rechten Moment. Das alles wird dabei mit simplen Drehmechanismen von Karten gesteuert.


Spielvorbereitung:
Alle Holzwürfelchen (blau (Erfindungen), rot (Soldaten), gelb (Güter)) kommen in die Tischmitte und die Rundentafel mit dem schwarzen Holzwürfelchen auf Feld 1 seitlich daneben.
Die Spieler erhalten je zwei Maschinenkarten (L+R) und zwei Schaltkarten (1+2) sowie eine Übersichtskarte und je eine Ressourcen-Einheit Soldaten und Güter.
Die Spieler legen sich die Karten in ihrem Spielbereich zurecht, dabei werden die Maschinenkarten entsprechend ihrer Kennzeichnung links (L) und rechts (R) nebeneinander gelegt und darunter die beiden Schaltkarten. Die Start-Ressourcen und solche die weiterhin dazukommen, werden linker Hand abgelegt (dies ist der sogenannte Vorbereitungsbereich (eigene Vorrat)) und die künftigen Ressourcen, die als Punkte gesichert werden, werden rechter Hand abgelegt (dies ist der sogenannte Punktebereich (zur Abrechnung bei Spielende)) - es ist wichtig, dies zu unterscheiden und aufzupassen, die Ressourcen da nicht durcheinander zu bringen!
Ein Startspieler wird zufällig bestimmt, der dann auch die Startspielerkarte erhält.


Spielziel:
Die meisten Siegpunkte zu erreichen!


Spielablauf:
Das Spiel verläuft über mehrere Runden und in jeder Runde werden 2 Phasen durchlaufen: "Planen" und "Ausführen".

1) In der Planungsphase nehmen die Spieler ihre Schaltkarten in die Hand und überlegen sich, welchen Zahlenwert sie jeweils aktivieren und nutzen möchten, dann legen sie sie verdeckt wieder ab und zwar unter die jeweilige Maschinenkarte, auf die der "Plan" nun zutrifft.

Mit Hilfe der Schaltkarten werden die Maschinenkarten gedreht, so dass immer die Aktion nach oben zeigt, die man gerne ausführen möchte.
Die Schaltkarten haben je zwei Werte, einmal 1+0 und einmal 2+3. Der erste Wert ist groß abgebildet und kostet nichts, möchte man den alternativen Wert nutzen, muss (jeweils) auf die verdeckt abgelegte Schaltkarte noch eine Ressource (1 Soldat oder 1 Gut) gelegt werden, die dann beim Ausführen zurück in den allgemeinen Vorrat kommt.

Möchte man z.B. die übernächste Aktion auf der linken Maschine nutzen, muss an diese die Schaltkarte mit dem Wert 2 gelegt werden. Die Maschinenkarten werden IMMER im Uhrzeigersinn gedreht.
Möchte man dieselbe Aktion nochmal nutzen, würde hier die "0" per Schaltkarte angelegt werden.

Hat jeder Spieler seinen kommenden Zug auf die Art geplant und die Karten abgelegt, decken nun alle Spieler ihre Karten auf - es darf nichts mehr geändert werden! - und es beginnt die Ausführungsphase.

2) Nun führen die Spieler, beginnend beim Startspieler und dann im Uhrzeigersinn, ihre Aktionen aus.

Aktionen:

- Aufrüsten; nimm 2 Soldatenressourcen aus dem Vorrat zu Dir (in den Vorbereitungsbereich)

- Produzieren; nimm 2 Güterressourcen aus dem Vorrat zu Dir (in den Vorbereitungsbereich)

- Erfinden; nimm 1 Erfindungsressource aus dem Vorrat zu Dir (in den Punktebereich)

- Angreifen; für einen Angriff wird 1 Soldatenressource zurück in den allgemeinen Vorrat gelegt. Dann wird ein Mitspieler angegriffen und zwar je nachdem, auf welcher Maschinenkarte die Angriffsaktion gewählt wurde. Zeigt die linke Maschinenkarte die Aktion (oben) an, wird der linke Nachbar attackiert, zeigt die rechte Maschinenkarte die Aktion (oben) an, wird der rechte Nachbar attackiert.

- Verteidigen; hiermit wird ein Angriff geblockt. Die Aktion ist zwar nur auf der rechten Maschinenkarte abgebildet, gilt aber für einen Angriff "von jeder Seite"! Wird man aber von beiden Nachbarn angegriffen, kann nur einer (nach Wahl) abgewehrt werden.

Belohnung(en) bei Angriff/Verteidigung:
Wenn ein Angriff erfolgreich war, weil der Gegenspieler keine Abwehr-Aktion gewählt hatte, nimmt sich der Angreifer eine beliebige Ressource aus dem Vorbereitungsbereich des Verlierers. Hat dieser gerade keine Ressourcen, nimmt sich der Angreifer stattdessen 1 Soldatenressource aus dem allgemeinen Vorrat (zurück).
Wurde ein Spieler gleich von 2 Angreifern besiegt, nimmt sich jeder je 1 Ressource nach Wahl, hat dieser nur noch 1, erhält die der Angreifer, der in der Reihenfolge der Erste war und der Zweite nimmt sich 1 Soldatenressource aus dem allgemeinen Vorrat (zurück).
Wenn ein Angriff abgewehrt werden konnte, erhält der Angreifer nichts, aber der Verteidiger 1 Soldatenressource aus dem allgemeinen Vorrat. Bei einem Angriff von 2en, kann nur einer abgewehrt werden, der andere kommt durch und erobert dann eine Ressource (s.o.)!

- Exportieren; nur möglich, wenn man nicht angegriffen wird oder den Angriff erfolgreich abgewehrt hat. Verlege alle(!) Güterressourcen aus dem Vorbereitungsbereich in den Punktebereich (hier sind sie sicher vor Angriffen!).

- Ausbeuten; nur möglich, wenn man nicht angegriffen wird oder den Angriff erfolgreich abgewehrt hat. Wähle 1 Güterressourcen oder 1 Soldatenressource oder 1 Erfindungsressource aus dem allgemeinen Vorrat in deinen Punktebereich.

Haben alle Spieler ihre Aktionen abgehandelt, endet die laufende Runde.
Nun wird der Rundenzähler ein Feld weitergezogen und die Startspielerkarte geht an den nächsten Spieler im Uhrzeigersinn. Eine neue Runde beginnt.


Spielende:
Das Spiel endet nach X Runden, wobei X für 8, 9 oder 12 steht, je nach Spielerzahl oder Variante.
Es folgt die Schlusswertung, in der jeder Spieler seine Ressourcen im Punktebereich addiert (1 Ressource = 1 Punkt, Mehrheit in einer Ressourcen-Art = +3 Punkte extra).
Der Spieler mit der höchsten Punktzahl gewinnt.


Varianten:
Längeres Spiel: die Spieler können sich einigen, insgesamt 12 Runden lang zu spielen, um so auch längerfristige Strategien planen zu können.

Sonderfähigkeiten der Imperien: auf der Rückseite der Übersichtskarten ist jeweils ein Imperium vertreten, mit einer beschriebenen Sonderfähigkeit. Zum Beispiel kann "Nova Centralis" anstelle eines Soldaten 2 Güter abgeben, um angreifen zu können.
Die Karten werden zufällig an die (schon erfahreneren) Spieler verteilt.

Ausserdem bietet Empire Engine die Möglichkeit in Teams zu spielen und mit mehr als 4 Spielern, wenn man mehrere Ausgaben des Spiels zusammenführt.


Fazit:
Im kleinen, aber hübschen, Stoffsäckchen, kommt ein großes Spiel mit ganz wenig Material daher. Das es das auch nicht immer braucht, beweisen hier die Autoren mit dieser Spielmechanik.
Die strategischen Möglichkeiten sind auf der einen Seite klar begrenzt durch "nur" 7 Aktionen, aber die richtige Wahl zur richtigen Zeit will wohl überdacht sein. Je nach Rundenzahl auch durchaus über einen längeren Zeitraum, bis sich der Erfolg plötzlich wie ein überwältigender Selbstläufer ergibt und siegessichere Mitspieler auf einmal alt aussehen läßt^^.

Dabei funktioniert das Spielprinzip erstaunlich gut in jeder Besetzungsgröße, nur ein wenig Erfahrung mit dem Spielgenre sollten die Spieler mitbringen, denn ein Familienspiel ist es nicht unbedingt.
Dafür aber praktisch für unterwegs, leicht transportiert und mit wenig Platz auskommend.
Die Gestaltung und Aufmachung ist an Steampunk orientiert und die Holzspielsteine wertig gefräst.

Lobenswert, wie aus so wenig, so viel gemacht wurde (zumindest hier beim engl. Original), denn auch das Thema der Mini-Imperien, die sich gegen ihre Konkurrenten behaupten, ist durch den Spielablauf gut umgesetzt.
So bleibt nur zu schliessen: toll durchdachtes Spiel!




weiterführende Hinweise:
- Verlag: AEG (Alderac Entertainment Group)
- BGG-Eintrag: http://boardgamegeek.com/boardgame/145928/empire-engine
- HP: http://www.alderac.com/empire-engine/
- Anleitung: englisch
- Material: sprachneutral (Übersichten englisch)
- Fotos: http://www.heimspiele.info/HP/?p=9767
- Online-Variante: -
angezeigte Meinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)
Vielleicht interessiert Sie auch...
Zip-Beutel 80x120mm (100 Stk.)  Zip-Beutel 80x120mm (100 Stk.) von Ohne Verlag
100 Stück Zip-Beutel 80x120mm (8x12cm) in 50µ Folienstärke

Das 1-Euro-Stück auf dem Foto dient nur dem Größenvergleich und wird nicht mitgeliefert!

2,40€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
DGT Cube  DGT Cube von DGT
Der DGT Cube™ ist ein intelligenter digitaler Zeitmesser, der in jedem Spiel mit bis zu 6 Spielern eine neue Dynamik erzeugt. Der Würfel kontrolliert die Zeit jedes Spielers wahlweise in jedem Spielzu...
29,90€ 19,90€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Zip-Beutel 60x80mm (100 Stk.)  Zip-Beutel 60x80mm (100 Stk.) von Ohne Verlag
100 Stück Zip-Beutel 60x80mm (6x8cm) in 50µ Folienstärke

Das 1-Euro-Stück auf dem Foto dient nur dem Größenvergleich und wird nicht mitgeliefert!

1,90€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Zubehör Box L  Zubehör Box L von Swan Panasia
Zubehör Box L mit abnehmbarem Deckel, stapelbar, Abmessungen ca. 7x7x5 cm.
1,80€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Blackfire Dice Tower - Crystal Twister  Blackfire Dice Tower - Crystal Twister von ADC Blackfire Entertainment
Unser Crystal Twister ist eine ganz neue Form der Würfeltürme. Kristallklares Acrylglas erlaubt es, zuzusehen wie die Würfel eine komplexe Wendeltreppe herunterpoltern. Nach drei Runden verlassen sie ...
18,50€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Die folgenden Spiele wurden zusammen mit Empire Engine (engl.) bestellt:
  

Newsletter

        Jetzt abonnieren

Hersteller
Alderac Entertainment
-Website
-Weitere Spiele

Weiterempfehlen
     Teilen

Bestseller
01Geekbox 3er Set
02Cabo
03Johari
04Star Wars X-Wing: ...
05Star Wars X-Wing: ...
06Star Wars: X-Wing ...
07LAMA
08Notre Dame
09Star Wars X-Wing: ...
10Star Wars X-Wing: ...
Weitere Bestseller

Angebot der Woche
The Boldest (deutsch)
The Boldest (deutsch)
46,80€   24,90€
Weitere Angebote

Angebote im Mai
Star Wars X-Wing: Imperialer Angriffsträger (Erw.)
Star Wars X-Wing: Imperialer Angriffsträger (Erw.)
67,10€   33,90€
Star Wars X-Wing: Millenium Falke (Erw.)
Star Wars X-Wing: Millenium Falke (Erw.)
28,10€   14,90€
Star Wars X-Wing: TIE-Abfangjäger (Erw.)
Star Wars X-Wing: TIE-Abfangjäger (Erw.)
14,00€   7,90€
Weitere Angebote

 

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.
AGB | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Copyright © 2019 Michael Lang. Alle Rechte vorbehalten.

Letzte Aktualisierung unserer Artikel: Mittwoch, 22.05.2019 01:10:07