Home

 
Schnellsuche
  

Kategorien
Fotos Nürnberg 2019
Fotos Essen 2018
 

Hersteller

Informationen
Versandkosten
Datenschutz
Bezahlung
AGB
Partnerprogramm
Twitter
Instagram
Abholung
Impressum

Spielend für Toleranz
Spielend für Toleranz

Asmodee Flagship-Store
Asmodee Flagship-Store

Pegasus Premiumshop
Pegasus Spiele Premiumshop

PayPal
Additional Options

 
  Twilight Imperium  
 
 Mein Konto
 Warenkorb
 Kasse
Home News Bewertungen Bestseller Über uns Versandkosten Kontakt

Lorenzo der Prächtige (deutsch)

 
Lorenzo der Prächtige (deutsch)
  Bild 2
HilfeSofort lieferbar. (Hilfe)
Preis
43,70 €
inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen:
Spieltitel:   Lorenzo der Prächtige (deutsch)
Bestellnummer:   HEI1152
Autoren:   Famina Brasini, Virginio Gigli, Simone Luciani
Illustrator:   Klemens Franz, Andrea Kattnig, Andreas Resch
Spieleranzahl:   2 - 4
Alter:   ab 12 Jahre
Spieldauer:   ca. 60 - 120 Minuten
Hersteller:   Heidelberger Spieleverlag (2017)
Kundenbewertung:  
  5.0/5 (1 Stimme. Jetzt bewerten!)
Wichtige Hinweise:  
  • Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.

Beschreibung
Lorenzo de’ Medici war eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Geschichte. Er war nicht nur ein umsichtiger Diplomat und Politiker in den unsicheren Zeiten der italienischen Renaissance, sondern auch ein leidenschaftlicher Förderer von Künstlern und Dichtern, die Italiens Ruhm zum Höhepunkt brachten. In diesem Spiel wetteifern die Spieler um Ruhm und Prestige, damit sie sich mächtigster und angesehenster Bürger von Florenz nennen können.

Lorenzo der Prächtige ist ein komplexes Strategiespiel ohne entscheidenden Zufallsfaktor. Die Spieler schicken ihre Familienmitglieder in verschiedene Bereiche der Stadt, um dort bestimmte Aktionen auszuführen. Allerdings sind diese Familienmitglieder nie die gleichen, denn ihr jeweiliger Wert ändert sich in jeder Spielrunde. Sie erobern neue Gebiete, fördern den Bau großartiger Gebäude, engagieren sich bei militärischen Unternehmungen und umgeben sich mit bedeutenden Charakteren. Mit genügend Klugheit und Stärke können sie einige der berühmtesten Zeitgenossen für sich gewinnen und sich ihrer Fähigkeiten bedienen.

Fragen Sie uns einfach, falls Sie weitere Informationen zu diesem Artikel benötigen oder ein bestimmtes Spiel in unserem Shop nicht finden können.


Bewertung schreiben
5 von 5 Sternen! Rezensentin/Rezensent: Wolfgang V. aus Höchst, 25.06.2018
Aus Platzgründen wird nachfolgend auf eine Ablaufbeschreibung verzichtet und stattdessen ausschließlich die eigene Meinung inkl. eines kurzen Fazits wiedergegeben. Ausführliche Regelschilderungen finden sich ja auch auf diversen Rezensionsseiten.

Meinung:

Lorenzo der Prächtige macht seinem Namen alle Ehre, denn in der Tat ist diese Veröffentlichung ein prächtiges Spiel. Workerplacement at it´s best.

Lorenzo erfindet das Rad zwar nicht neu, aber das ist auch nicht notwendig. Wenn Mechanismen funktionieren und Spaß machen – warum sollte man daran rumpfuschen? Diesem Grundsatz folgen auch die Autoren Virginio Gigli und Flaminia Brasini in Zusammenarbeit mit Simone Luciani. Das italienische Dreigestirn hat ein lupenreines Euro-Workerplacement-Spiel der Spitzenklasse kreiert, in dem alle Elemente zu finden sind, die dieses Genre auszeichnen.

Zum einen ist da natürlich der Anspruch bzw. die Komplexität. Lorenzo der Prächtige bietet den Protagonisten viele Möglichkeiten, und die Analyse und das Ausloten dieser Optionen bereitet allen klassischen Eurogamern pure Spielfreude. Ich will in dieser Rezension nicht spoilern oder verraten, welche Elemente am wertvollsten sind, aber soviel sei gesagt: wichtig ist alles! Und auch das ist ein typisches Prinzip von europäischen Strategiespielen. Es ist zwar durchaus möglich, sich auf bestimmte Bereiche zu konzentrieren, aber ohne Diener und ohne Geld geht gar nichts. Also errichten erfahrene Vielspieler funktionierende Produktionsketten, die bei Aktivierung möglichst alle Ressourcen generieren, die man für den weiteren Verlauf benötigt.

Und benötigt werden die Ressourcen (inkl. Geld) primär für den Kartenkauf. Sieg oder Niederlage hängen ausschließlich von den erworbenen Karten ab, und wer am besten plant und im Idealfall die Karten aufeinander abstimmt, geht in der Regel meistens als würdiger Gewinner aus einer Partie heraus. Der Glücksfaktor ist ziemlich gering, was die meisten Expertenspieler wahrscheinlich beglücken dürfte. Das Ausloten aller Möglichkeiten beansprucht die kleinen grauen Zellen, ohne den Prozessor jedoch durchschmoren zu lassen. Denn Lorenzo der Prächtige ist zwar komplex, aber nicht unnötig kompliziert. Bereits nach kurzer Zeit sind sowohl die Regeln als auch die Symboliken verinnerlicht, und dementsprechend zieht sich eine Partie auch nicht allzu sehr in die Länge, sondern ist zumeist locker in der veranschlagten Spielzeit beendet.

Eine Exkommunizierung sollte nach Möglichkeit vermieden werden. Zum einen erschwert der Malus die Partie immens, und zum anderen summieren sich die Glaubenspunkte zu einer ansehnlichen Anzahl an Siegpunkten, wenn man sie clever einsammeln bzw. generieren kann.

Noch interessanter wird das Spiel mit Hinzunahme der Anführerkarten. Allerdings kann dann der Effekt eintreten, dass einige Spieler mit aller Gewalt schnellstmöglich die Voraussetzungen zum Ausspielen der Anführer erfüllen wollen. Damit lassen sie sich (bewusst oder unbewusst) in eine bestimmte Richtung lenken, was nicht jeder Vielspieler mag. Hier muss jede Spielergruppe für sich entscheiden, ob sie dieses Element gern hat oder ob die Gruppe lieber beim Grundspiel bleibt. Großartig sind aber auf jeden Fall beide Varianten.

Fazit:

Lorenzo der Prächtige ist ein klares „must have“ für alle Freunde von anspruchsvollen Workerplacement-Spielen. Die Veröffentlichung hat keine Schwächen und punktet auf allen Ebenen. Wer Arbeitereinsatz-Eurogames mag, kann hier bedenkenlos zuschlagen. Ergo: glasklare Weiterempfehlung ohne jegliche Abstriche!
angezeigte Meinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)
Vielleicht interessiert Sie auch...
Johari  Johari von Lookout Spiele
Johari, der Juwe­len­markt in Jai­pur, ist sagen­um­wo­ben und vol­ler Geheim­nisse.

Fin­dige Händ­ler bie­ten hier ihre Ware an, aber geris­sene Cha­rak­tere ver­su­chen dort wert­lose Fäl­s...

19,80€ 4,90€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Zip-Beutel 100x150mm PREMIUM (100 Stk.)  Zip-Beutel 100x150mm PREMIUM (100 Stk.) von Ohne Verlag
100 Stück Premium Zip-Beutel 100x150mm (10x15cm) in 90µ Folienstärke

Das 1-Euro-Stück auf dem Foto dient nur dem Größenvergleich und wird nicht mitgeliefert!

3,90€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
SpielDoch! 1/2018  SpielDoch! 1/2018 von Nostheide Verlag
Inhalt SPIEL DOCH! 1-2018:

Diese Ausgabe enthält ein "SET"-Schnupperspiel von Amigo.

Sebastian Fitzek: "Der Spieler ist eine geniale Figur"
Safehouse: Flucht durch das Buch
K...

4,90€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
  DGT 1001 Chess Clock - Black von DGT

18,30€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Geekbox 3er Set  Geekbox 3er Set von dv Giochi
Jetzt kannst Du all Deine Chips, Würfel und Münzen sicher in der Geekbox verstauen. Ein System aus stapelbaren Behältern aus transparentem Kunststoff mit Schnappverschluss Deckel.

Innenmaß ca...

3,40€ (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Die folgenden Spiele wurden zusammen mit Lorenzo der Prächtige (deutsch) bestellt:
  

Newsletter

        Jetzt abonnieren

Hersteller
Heidelberger Spieleverlag
Heidelberger Spieleverlag
-Website
-Weitere Spiele

Weiterempfehlen
     Teilen

Bestseller
01Geekbox 3er Set
02Outlive
03Robinson Crusoe - ...
04Empire Engine
05Tzolkin: Stämme un...
06Otys
07Santa Maria
08Deus
09Jump Drive
10Quadropolis + 2 Pr...
Weitere Bestseller

Angebot der Woche
Planet Steam (Neuauflage)
Planet Steam (Neuauflage)
41,20€   21,90€
Weitere Angebote

Angebote im Januar
Skyliners
Skyliners
38,30€   9,90€
Flick`em Up: Stallion Canyon (Exp.) (engl.)
Flick`em Up: Stallion Canyon (Exp.) (engl.)
33,50€   29,90€
Kerala
Kerala
27,50€   14,90€
Weitere Angebote

 

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.
AGB | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Copyright © 2019 Michael Lang. Alle Rechte vorbehalten.

Letzte Aktualisierung unserer Artikel: Mittwoch, 16.01.2019 15:56:05