Home

 
Schnellsuche
  

Kategorien
Fotos Nürnberg 2017
Fotos Essen 2016
 

Hersteller

Informationen
Versandkosten
Datenschutz
Bezahlung
AGB
Partnerprogramm
Twitter
Abholung
Impressum

Asmodee Flagship-Store
Asmodee Flagship-Store

Pegasus Premiumshop
Pegasus Spiele Premiumshop

PayPal
Additional Options

 
  Codenames  
 
 Mein Konto
 Warenkorb
 Kasse
Home News Bewertungen Bestseller Über uns Versandkosten Kontakt

For Sale (deutsch)

 
For Sale (deutsch)
Preis
13,70 €
inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen:
Spieltitel:   For Sale (deutsch)
Bestellnummer:   IEL062
Autor:   Stefan Dorra
Illustrator:   Catell-Ruz
Spieleranzahl:   3 - 6
Alter:   ab 10 Jahre
Spieldauer:   ca. 30 Minuten
Hersteller:   iello (2017)
Spielanleitung in:   DE
Kundenbewertung:  
  5.0/5 (1 Stimme. Jetzt bewerten!)
Wichtige Hinweise:  
  • Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.

Beschreibung
Kaufen, kaufen, kaufen - noch nie war die Lage am Hang so sonnig, die Quadratmeterzahl so günstig und die Abschlagszahlung so gering! Jeder möchte natürlich die besten Gebäude zum niedrigsten Preis kaufen. Spieler bauen sich ihren wertvollen Besitz auf und versuchen gleichzeitig, ihre Mitspieler zu möglichst hohen Ausgaben zu verleiten. Denn am Ende des Spiels möchte jeder seinen Besitz so hochpreisig wie möglich verkaufen und den größten Profit erzielen!

Fragen Sie uns einfach, falls Sie weitere Informationen zu diesem Artikel benötigen oder ein bestimmtes Spiel in unserem Shop nicht finden können.


Bewertung schreiben
5 von 5 Sternen! Rezensentin/Rezensent: Pascal V. aus Kottgeisering, 18.05.2017
Review-Fazit zu „For Sale“, einem schnellen Auktionsspiel.


[Infos]
für: 3-6 Spieler
ab: 8 Jahren
ca.-Spielzeit: 20min.
Autor: Stefan Dorra
Illustration: Catell-Ruz
Verlag: HUCH! & friends (iELLO)
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung/Übersichten]
dt.: http://www.hutter-trade.com/de/spiele/sale (s. Infokasten)

[Fazit]
Um das Geschäft des Lebens zu machen, kaufen die Spieler hier alle Gebäude auf, die es gibt, um sie anschliessend wieder zu verkaufen. Wer hierbei dann ein goldenes Händchen beweist, wird das meiste Geld scheffeln und gewinnen.

Das Spiel ist in zwei Phasen unterteilt, die so lange andauern, bis die jeweiligen Karten aufgebraucht sind. In der ersten Phase bieten die Spieler auf ausliegende Gebäudekarten (Wertigkeit von 1-30) mit ihren Münzen, von denen sie – je nach Spielerzahl – nur eine begrenzte Anzahl haben. Daher sollte mit Bedacht geboten und der zu erwartende Gewinn in der zweiten Phase überdacht werden.
Geboten wird reihum, bis der Gewinner feststeht, dieser erhält das höchstwertig ausliegende Gebäude und gibt all sein gebotenes Geld in die Bank. Die zuvor überbotenen Spieler sind jeweils ausgestiegen und haben sich das ausliegende Gebäude mit dem jeweils niedrigsten Wert genommen und zahlen die Hälfte von dem, was sie geboten haben, abgerundet an die Bank. Dabei kann dies durchaus auch ein besseres Geschäft sein, wenn z.B. die „2“, „15“, „22“ und „24“ ausliegen und der letztausgestiegene Spieler damit die „22“ erhält und nur einen geringen Preis zahlen muss.

In der zweiten Phase werden statt Gebäudekarten „Schecks“ (0-15.000,-) ausgelegt und die Spieler legen rundenweise verdeckt eine ihrer Gebäudekarten ab, die dann gleichzeitig aufgedeckt werden. Hier nun gilt, der Spieler, der das höchstwertige Gebäude ausgelegt hat, erhält den ausliegenden Scheck mit der höchsten Summe und danach folgen die Mitspieler in absteigender Folge ihrer Gebäudewertigkeiten. Hier gilt es nun abzuwägen bzw. nachgehalten zu haben, wer welche Gebäude auf der Hand hat und voraussichtlich ablegen wird, je nach vorhandenen Schecks. Auch dies geht so lange, bis alle Karten aufgebraucht sind.
Schliesslich gewinnt, wer die höchste Geldsumme (Scheck plus evtl. übrige Münzen) vorweisen kann.

„FS“ spielt sich angenehm kurzweilig, die Runden verlaufen zügig ab und sind absolut unkompliziert. Das Regelheft bietet dafür auch einen guten, raschen Einstieg und die vortrefflichen Zeichnnungen, die schicke Klappbox und die ungewöhnlichere, längliche Form der Karten machen das Spiel überdies zu einem Hingucker.
„FS“ konnte in vielen 4er-Runden durch seine Leichtigkeit überzeugen und bietet dabei dennoch gewisse Herausforderungen, wenn es eben darum geht, die richtige Gebäudeauswahl für die Hand zu ersammeln und die Gegenspieler korrekt einzuschätzen. Es schliessen sich i.d.R. gleich mehrere Partien an, da ein Spiel selten länger als 25min. dauert.

[Note]
5 von 6 Punkten.

[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/172/sale
HP: http://www.hutter-trade.com/de/spiele/sale
Ausgepackt: n/a

[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=23671
angezeigte Meinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)
Die folgenden Spiele wurden zusammen mit For Sale (deutsch) bestellt:
  

Newsletter

        Jetzt abonnieren

Hersteller
iello
-Weitere Spiele

Weiterempfehlen
     Teilen

Bestseller
01Blueprints
02The Battle at Kemb...
03Rivet Wars
04Zubehör Box S
05Jaipur
067 Wonders Duel: St...
07Witness
08Das Konzil der Vier
09Cave Troll NEUAUFLAGE
10Zubehör Box M
Weitere Bestseller

Angebot der Woche
Dominion: Fan-Edition (Erweiterung mit veredelten Karten)
Dominion: Fan-Edition (Erweiterung mit veredelten Karten)
29,00€   8,90€
Weitere Angebote

Angebote im Mai
Dixit
Dixit
29,00€   27,50€
Steam Park (deutsch)
Steam Park (deutsch)
29,00€   22,90€
Runebound: Insel des Schreckens (Erw.)
Runebound: Insel des Schreckens (Erw.)
25,60€   5,90€
Weitere Angebote

 

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.
AGB | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Copyright © 2017 Michael Lang. Alle Rechte vorbehalten.

Letzte Aktualisierung unserer Artikel: Montag, 29.05.2017 01:10:11