Home

 
Schnellsuche
  

Kategorien
Herbstneuheiten 2021
Frühjahrsneuheiten 2021
 
Neuheiten
Angebote
Empfehlungen
Spielewelten
Spiele
Puzzle
Zubehör
Nach Anzahl
Nach Alter
Auszeichnungen
Gebraucht

Hersteller

Informationen
Versandkosten
Datenschutz
Bezahlung
AGB
Partnerprogramm
Twitter
Instagram
Milan-Spiele Spiele-Tag
Pegasus-Spiele-Tage
Abholung
Impressum

Spielend für Toleranz
Spielend für Toleranz

Asmodee Flagship-Store
Asmodee Flagship-Store

Pegasus Premiumshop
Pegasus Spiele Premiumshop

AUSGUCK Programm
Das AUSGUCK Programm von ASS Altenburger

PayPal
Additional Options

 
  Spiele für zwei Spieler  
 
 Lieferland
 Mein Konto
 Warenkorb
 Kasse
Home News Bewertungen Bestseller Über uns Versandkosten Kontakt

2491: Planetship

 
2491: Planetship
  Bild 2
Preis
39,90 €
inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen:
Spieltitel:   2491: Planetship
Bestellnummer:   MEB005
Autor:   Antonio Sousa Lara
Spieleranzahl:   2 - 5
Alter:   ab 12 Jahre
Spieldauer:   ca. 60-90 Minuten
Hersteller:   Mebo (2020)
Spielanleitung in:   DE, EN, POR, ESP
Kundenbewertung:  
  5.0/5 (1 Stimme. Jetzt bewerten!)
Wichtige Hinweise:  
  • Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.

Beschreibung
Die natürlichen Ressourcen der Erde und aller anderen bewohnbaren Planeten sind seit geraumer Zeit erschöpft. Um das Überleben zu sichern, wurden die sogenannten „Weltenschiffe“ gebaut. Auf diesen planetengroßen Raumschiffen leben verschiedenste Spezies zusammen. Die Weltenschiffe benötigen alle vor allem eine Ressource: DNA. Als das Mutterschiff „Weltenschiff Alpha“ in Not gerät und zerstört wird, tut sich für die anderen Weltenschiffe die verlockende Gelegenheit auf, aus dem Wrack neue DNA zu gewinnen.
In 2491: Planetship habt ihr das Kommando über euer eigenes Weltenschiff und erreicht soeben das zerstörte Mutterschiff. Doch ihr seid nicht allein: Auch andere Weltenschiffe sind gekommen, um sich wertvolle DNA aus den Trümmern zu sichern.
Ihr versucht in 4 Tagen (Runden) so viel DNA (Siegpunkte) wie möglich zu sammeln, um eure Besatzung zu vergrößern und euer Überleben zu sichern, bevor das Mutterschiff endgültig verloren ist.
Dazu entsendet ihr eure Besatzung auf das Wrack, um dort nach den Überlebenden zu suchen, die für euer eigenes Weltenschiff die wertvollste DNA haben.
Mithilfe eurer Raumsonden sammelt ihr Informationen über die Überlebenden oder eindringende Besatzungsmitglieder anderer Weltenschiffe. Geht strategisch vor und entscheidet, wann, wo und wie ihr euer Team aus verschiedenen Charakteren am besten einsetzt.
Das Spiel ist multilingual und enthält die Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch.
Rettet die Überlebenden und führt eure Mission zum Erfolg!

Spielmaterial:
38 Charakterkarten

30 Start-Charakterkarten

24 Raumschiffe

24 Raumsonden

10 Sektoren

1 Startkarte

1 Rundenanzeiger

13 Missionskarten

5 Kartenhalter

10 Schilde

1 Spielanleitung

2 Regelübersichten

Fragen Sie uns einfach, falls Sie weitere Informationen zu diesem Artikel benötigen oder ein bestimmtes Spiel in unserem Shop nicht finden können.


Bewertung schreiben
5 von 5 Sternen! Rezensentin/Rezensent: Pascal V. aus Kottgeisering, 21.10.2020
Review-Fazit zu „2491 Planetship“, einem Deckbau-Wettstreit.


[Infos]
für: 2-5 Spieler
ab: 14 Jahren
ca.-Spielzeit: 45-90min.
Autor: Antonio Sousa Lara
Illustration: Manuel Morgado
Verlag: HeidelBÄR Games
Anleitung: deutsch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung/Übersichten]
dt., engl., span., port.: https://boardgamegeek.com/boardgame/266102/2491-planetship/files

[Fazit]
Die Spieler übernehmen hier jeweils die Kontrolle über ein Weltenschiff, welches dazu auserkoren war andere Welten zu entdecken, nachdem die Erde und umliegend besiedelte Planeten völlig ausgebeutet wurden und die Menschen nun neue Ressourcenquellen suchen müssen. Auf ihrer Reise durch das All kam es zu einem Unglück und das Mutterschiff „Alpha“ wurde zerstört, sehr zum Gefallen der anderen Weltenschiffe, sind deren Besatzungen doch hinter der einzig noch verfügbaren Ressource „DNA“ her, welche nun zuhauf in den Trümmern des riesigen Schiffs, in Form von Überlebenden, zu finden ist.
„An Bord“ des ehemaligen Führungsschiffes gilt es nun möglichst reiche Beute zu machen, indem die überlebenden Besatzungsmitglieder „angeworben“ werden und so den DNA-Pool des eigenen Schiffes vermehren und verbessern, um das künftige Überleben zu sichern.

Innert 4 Runden wird mit Gleitern und Sonden alles untersucht und geschickt das eigene Personal (und deren Fähigkeiten) eingesetzt, um die „Neuen“ zu (zwangs-)rekrutieren und mit deren Hilfe wiederum weitere Personalanwerbungen durchzuführen^^.
Am Ende des Spiels gewinnt, wer die beste(n) Mannschaftskombination(en) ergattern konnte und belegt dies durch die höchste Siegpunktzahl („DNA“).

Die Spieler setzen in den vier Runden immer abwechselnd eine ihrer Karten (bis zu 4) ein und versuchen durch deren Stärkewert (und möglichen Sonderfähigkeiten) die Kontrolle über die Sektoren des havarierten Mutterschiffs zu erhalten. Die Karten werden nach Vorgabe der Sektoren offen oder verdeckt abgelegt und falls ein Sondensymbol vorhanden ist, darf mit Hilfe von einer der 4 eigenen Sonden unter eine angrenzend abgelegte (verdeckte) Karte geschaut werden. Die Übernahme eines Sektors erlaubt dem Spieler bei der Rundenwertung die dort ausliegende Belohnungskarte (ein i.d.R. wertigeres Crewmitglied („DNA“)) zu erhalten und seinem „Deck“ hinzu zu fügen.
Bei der Rundenwertung kommen (sektorenweise) die Fähigkeiten der platzierten Crew-Karten zum Tragen, so kann sich z.B. mancher in einen benachbarten Sektor teleportieren, um dort noch für eine „Stärke-Übernahme“ zu sorgen, oder im gleichen Sektor Karten der Mitspieler „hacken“ und damit vor der Wertung entfernen, u.v.m.! Wichtig hierbei ist die 3-4 Felder eines Sektors in der entsprechenden Reihenfolge (I-IV) zu werten, somit muss gut vorab kalkuliert werden, welche Sonderfähigkeit wann/wo am besten eingesetzt wird.

Der Deckbau-Part ergibt sich nach einer Runde, wenn neue Karten erobert wurden. Da immer nur 6 Karten „auf der Hand“ gehalten werden dürfen, wird entschieden, welche Karte (i.d.R. ältere, „schwächere“) abgeworfen und welche behalten wird. Abgeworfene Karten geben aber immerhin noch je 1 Siegpunkt bei Spielende.

Das Spiel bietet hübsche Optik, leichten Zugang und viel Abwechslung durch die vielen, unterschiedlichen Karten und den immer wieder zufällig aufzubauenden Sektoren. In den sehr unterschiedlich besetzten Testrunden konnte es durchweg überzeugen, mal als spannende Herausforderung, durch die dezenten Taktikanleihen und dem „Glücksgefälle“ und mal als leichte Kost für zwischendurch.
Mit diesem quasi-Nachfolger von „Stadt der Spione: Estoril 1942“ (Review) – man achte übrigens auf das „rückwärts zu lesende 2491″^^ – kommt wieder ein unterhaltsames und kurzweiliges Spiel auf den Tisch.

[Note lt. Kompetenz-Team]
5 von 6 Punkten.

[Links]
BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/266102/2491-planetship
HP: https://heidelbaer.de/2491-planetship/
Ausgepackt: n/a

[Galerie: 11 Fotos]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=29407
angezeigte Meinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)
Vielleicht interessiert Sie auch...
Zip-Beutel 100x150mm (100 Stk.)  Zip-Beutel 100x150mm (100 Stk.) von Ohne Verlag
100 Stück Zip-Beutel 100x150mm (10x15cm) in 50µ Folienstärke

Das 1-Euro-Stück auf dem Foto dient nur dem Größenvergleich und wird nicht mitgeliefert!

2,90 € (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Zip-Beutel 80x120mm (100 Stk.)  Zip-Beutel 80x120mm (100 Stk.) von Ohne Verlag
100 Stück Zip-Beutel 80x120mm (8x12cm) in 50µ Folienstärke

Das 1-Euro-Stück auf dem Foto dient nur dem Größenvergleich und wird nicht mitgeliefert!

2,40 € (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
spielbox 2018 Heft 1 (inkl. Mini-Erw. für Altiplano)  spielbox 2018 Heft 1 (inkl. Mini-Erw. für Altiplano) von Nostheide Verlag
Inhalt

KRITIK
Verdrängen statt fressen: Biosphere
Im Tiefschlaf in die neue Welt: Reworld
Würfelförmige Gehilfen: Istanbul - Das Würfelspiel
Harte Schale, weicher Kern: Ethnos...

7,20 € (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Zip-Beutel 160x220mm (100 Stk.)  Zip-Beutel 160x220mm (100 Stk.) von Ohne Verlag
100 Stück Zip-Beutel 160x220mm (16x22cm) in 50µ Folienstärke

Das 1-Euro-Stück auf dem Foto dient nur dem Größenvergleich und wird nicht mitgeliefert!

3,90 € (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Zip-Beutel 100x150mm PREMIUM (100 Stk.)  Zip-Beutel 100x150mm PREMIUM (100 Stk.) von Ohne Verlag
100 Stück Premium Zip-Beutel 100x150mm (10x15cm) in 90µ Folienstärke

Das 1-Euro-Stück auf dem Foto dient nur dem Größenvergleich und wird nicht mitgeliefert!

3,90 € (inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Die folgenden Spiele wurden zusammen mit 2491: Planetship bestellt:
  

Newsletter

        Jetzt abonnieren

Hersteller
Mebo
Mebo
-Website
-Weitere Spiele

Weiterempfehlen
     Teilen

Bestseller
01Cabo
02Diamant
03Gizmos
04Solo - 25 Jahre
05Premium USA Chimer...
06Die verlorenen Rui...
07Fantastische Reiche
08Reykholt
09Kartenspiel-Hülle,...
10La Guerre des Bout...
Weitere Bestseller

Angebot der Woche
Manitoba (international)
Manitoba (international)
42,10 €   12,80 €
Weitere Angebote

Angebote im Juli
La Guerre des Boutons - Krieg der Knöpfe (deutsch/engl.)
La Guerre des Boutons - Krieg der Knöpfe (deutsch/engl.)
39,90 €   6,90 €
Weitere Angebote

 

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.
AGB | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Copyright © 2021 Michael Lang. Alle Rechte vorbehalten.

Letzte Aktualisierung unserer Artikel: Montag, 02.08.2021 15:47:39